Vermeer SC 292

 

PROBLEMLOSER MOTORSTART. Der 19,8 kW (26,5 PS) Kohler EFI Benzin Motor springt bei kaltem Wetter problemlos an, verhindert unnötige Kraftstoffeinspritzung und zeigt sich im Verbrauch wesentlich wirtschaftlicher als vergleichbare Vergasermotoren.

BEDIENERSICHERHEITSSYSTEM. Die modifizierten Bedienerhebel für das Schwenken, Auf- und Abbewegen des Fräsauslegers sowie für den Maschinenantrieb sind mit einem integrierten und robusten Tastsensor-Sicherheitssystem ausgestattet. Diese bedienerfreundliche „Totmannschaltung" trägt zum Schutz des Bedieners bei und erhöht die Sicherheit wesentlich.

LEICHTER RIEMENWECHSEL. Für eine leichte und schnelle Wartung befinden sich alle Riemen auf einer Seite der Maschine. Der Riemenantrieb des Fräsrades wird über bewegliche Umlenkräder eingestellt. Zusätzlich kann jeder Riemen unabhängig voneinander justiert werden.

 

AUTOSWEEP®SYSTEM. Mit dem optionalen AutoSweep®System stellt sich die Fräsgeschwindigkeit während des Betriebs automatisch ein, wodurch die Belastung des Motor und Antriebsstrang reduziert wird.

 

ZWEIGANG-FAHRANTRIEB. Der Bediener kann beim Betrieb zwischen zwei Fahrgeschwindigkeiten wählen. Mit dem höheren Gang (0-40,5 m/min) lässt sich die Maschine schnell zwischen den Baumstümpfen fortbewegen, der niedrige Gang (0-20,1 m/min) ist für das Manövrieren um den Stumpf geeignet.

 

YELLOW JACKETTM FRÄSZAHNSYSTEM. Das Vermeer exklusive Yellow JacketTM Fräszahnsystem garantiert einen schnellen, einfachen Service und eine lange Lebenszeit der Zähne und Halter.

 


Download
Vermeer SC 292
sc292.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB