Vermeer SC 60TX

 

Die Vermeer SC60TX beweist Vermeers Engagement im Bereich innovativer Baumstumpffräsen. Diese selbstfahrende Baumstumpffräse wird von einem 44,74 kW (60 PS) CAT C2.2T Tier 4a Turbodiesel-Motor angetrieben. Bei Bedarf kann das Fahrwerk der SC60TX auf eine Breite von 129,54 cm eingestellt werden, dadurch verfügt die SC60TX über eine hohe Standfestigkeit beim Fräsen, an engen Stellen ist eine hydraulische Verstellung bis zu einer Breite von 88,90 cm möglich.

Das patentierte AutoSweep® System und der Direktantrieb über die Kardanwelle sorgen für gesteigerte Produktivität und vermeiden das tägliche Einstellen der Riemen. Der Kardanantrieb überträgt die Kraft des Motors direkt an das Fräsrad.

Diese Baumstumpffräse ist leicht manövrierbar und das Gummiraupenfahrwerk bietet hervorragende Traktion für unterschiedlichste Gelände- und Bodenbedingungen. Durch den niedrigen Bodendruck der Maschine von gerade mal 0,32 kg/cm2 werden empfindliche Bodenflächen beim Überfahren nur minimal beansprucht.

 

Das patentierte Yellow Jacket System verfügt über einen universellen Zahn, der sich jeder Schneideposition am Fräsrad anpasst. Außerdem zeichnet sich das Zahnsystem durch einfache Wartung und eine wesentlich längere Lebenszeit der Zähne und Zahnhalter aus.

 

Kein Wenderadius.
Das Planetengetriebe sorgt für eine bessere Traktion, während die gegendrehenden Raupenlaufwerke das Manövrieren unter schwierigen Einsatzbedingungen ermöglichen.

 

Die optionale Fernbedienung ermöglicht das Manövrieren der Baumstumpffräse aus einer Entfernung von bis zu 30,48 Metern. Die Steuerhebel und der Umhängegurt sorgen für optimale Kontrolle und zusätzlichen Bedienkomfort.

 


Download
Technische Daten - Vermeer SC 60TX
SC60TX.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.3 KB